Archiv des Autors: Andrea Sinn

Webschal aus Wendelstein Schafwolle

Weben mit einem Gatterkamm-Webrahmen und der Wendelstein Schafwolle

Ein Webkurs stand schon lange auf de Liste der Dinge, die ich unbedingt einmal machen wollte. Ich hatte einmal im Urlaub einen großen Webstuhl benutzen dürfen und einen kleinen Teppich gewebt. Das war toll, aber so viel aufwändiger als Stricken, man braucht einfach viel mehr als ein Wollknäuel und ein paar Stricknadeln. Aber jetzt ergab sich die Gelegenheit … Weiterlesen

Strickjacke mit Lochmuster "Wellen"

Wellen: Strickjacke im Langzeit-Test

Eine Strickjacke, die man (fast) das ganze Jahr über tragen kann? „Wellen“ bestimmt! Na gut, Januar und Februar waren zu kalt, aber abgesehen davon habe ich diesen Cardigan jetzt fast ein Jahr lang ständig getragen. Ich wollte das Wendelstein-Garn einmal ganz anders verarbeiten und habe dickere Nadeln und ein Lochmuster ausprobiert … Weiterlesen

Mutterschaf mit schwarz-weißen Zwillingslämmern

Von Anfang an – Wir machen Garn!

Eine Freundin von mir hat eine kleine Schafherde, eine bunte Mischung aus Merino-, Berg- und Fuchsschafen. Und jedes Jahr, wenn die Schafe geschoren werden, diskutieren wir aufs Neue darüber, was man mit der Wolle anfangen kann.  Für kleine Mengen findet man keine Abnehmer, und selbst verarbeiten ist viel zu aufwändig. Wer einmal versucht hat, Wolle von Hand zu waschen, zu kardieren (kämmen) und mit der Hand zu spinnen, weiß, was ich meine … Weiterlesen

Zopfmuster-Pullover „Crosby“

Nein, ich stricke nicht nur Kapuzenjacken … manchmal ist es auch sehr schön, einfach eine gute Anleitung zu kaufen und der ganz entspannt zu folgen. Bei Crosby von Brooklyn Tweed habe ich das so gemacht, hatte viel Spaß beim Stricken und freue mich, nach einem kleinen Umweg,  über das Ergebnis … Weiterlesen

Trachtenjanker trifft Hoodie: Kapuzenjacken der Teststrickerinnen

Noch mehr Kapuzenjacken: Kinderjanker und fertige Teststrick-Modelle

Das Kinderjackerl ist ja seit kurzem fertig – und jetzt weiß ich auch: es passt! Die Ärmel sind noch ein bisschen zu lang, aber besser als zu kurz … Und dann habe ich sensationell schnelle Teststrickerinnen: die ersten drei sind tatsächlich schon fertig und haben mir Fotos ihrer Trachtenhoodies geschickt.

Weiterlesen

Trachtenjacke mit Kapuze, Zwei-Wege-Reißverschuss

Trachtenjanker trifft Hoodie

Eine robuste, schöne Jacke für draußen wollte ich schon lange haben. Kraus rechts gestrickt, wie die traditionellen Trachtenjanker, aber so weiterentwickelt, dass ich sie nicht nur zum Maibaumaufstellen und zum Oktoberfest anziehen kann. Sondern eben jeden Tag, in der Stadt,  immer! Das passende Garn hatte ich gefunden (mehr über Wendelstein Schafwolle hier), also „nur“ noch stricken … Weiterlesen

Wendelstein Schafwolle: ein Ausflug nach Litzldorf

Nach … wo? Litzldorf ist ein kleiner Ort im Oberbayrischen Voralpenland in der Nähe von Miesbach – und ich bin natürlich der Wolle wegen dorthin gefahren, genauer gesagt: wegen der „Wendelstein Schafwolle“ der Schafwollspinnerei Höfer. Ich war schon länger auf der Suche nach einem Garn für eine robuste Jacke für draußen, für Stall, Garten, Wind und Wetter – nur das passende Trachtengarn hatte ich noch nicht gefunden … Weiterlesen